UrStrom eG Mainz und BürgerEnergie Mainspitze errichten Photovoltaik-Anlage auf dem Feuerwehrhaus Ginsheim

Zwanzig Monate nach Gründung der BürgerEnergie Mainspitze als Zweigstelle der UrStrom BürgerEnergieGenossenschaft Mainz eG wurde nun am 28. Februar 2024 mit der Stadt Ginsheim-Gustavsburg ein Vertrag geschlossen, welcher die Errichtung einer Photovoltaikanlage mit 39 Kilowatt Nennleistung durch die UrStrom Mainz eG auf dem Dach der Feuerwehr Ginsheim vorsieht.

Die UrStrom Mainz eG mietet dazu die Dachfläche, und die Stadt mietet im Gegenzug die PV-Anlage, mit der sie wiederum die Feuerwehr Ginsheim mit deren Tagesstrombedarf durch Sonnenenergie versorgen wird. Überschüsse werden tagsüber in das Netz gespeist, des nachts wird Strom dem Netz entnommen. Was sich so einfach anhört, ist das Ergebnis monatelanger fleißiger Mühen der ehrenamtlichen PV-Projektgruppe der BürgerEnergie Mainspitze. „Wir haben systematisch Messungen des Strombedarfs der Feuerwehr vorgenommen, damit wir die Anlage optimal dimensionieren konnten, denn die Wirtschaftlichkeit musste natürlich gegeben sein“, berichtet Christian Beitz, der Leiter des Projektes bei der BürgerEnergie Mainspitze.

Viele andere Projektideen für in der Mainspitze gelegene Gebäude mit an sich geeigneten Standorten und Dächern mussten leider deshalb schon verworfen werden, weil sich in diesen Gebäuden kein Abnehmer entsprechender Strommengen befand. Einspeisungen in das Netz werden aktuell nur gering vergütet, und Netzdurchleitungen bringen einen verhältnismäßig hohen Zusatzaufwand mit sich – womit es im Ergebnis günstiger ist, Ökostrom aus dem Netz zu beziehen. Umso größer war die Freude, dass nun ein Projekt startet, bei dem die Bedingungen optimal sind.

Die Montage der PV-Anlage wird im Mai erfolgen, durch die inek GmbH & Co. KG aus Bischofsheim. Dann werden auch die Aktiven der UrStrom Mainz eG mit auf das Dach der Feuerwehr steigen, um beim Aufbau der PV-Anlage mit Hand anzulegen. Projektleiter Christian Beitz hat dafür schon einen Aufruf an die Mitglieder der Genossenschaft gestartet. So gelingt auch in der Mainspitze Energieversorgung aus Bürgerhand – und genau dafür ist die BürgerEnergie Mainspitze gegründet worden.

Text: Klaus Helmold
Bild: Stadtverwaltung GiGu