Impressionen vom Photovoltaik-Selbstbauworkshop in Mainz

Impressionen vom Photovoltaik-Selbstbauworkshop in Mainz

Mitte September haben Mitglieder der Urstrom eG und der BürgerEnergie Mainspitze sowie weitere Interessierte an einem Photovoltaik-Selbstbauworkshop teilgenommen, den wir gemeinsam organisiert haben. Ziel war es, eine eigene Solaranlage auf dem Dach des Wohnprojekts 49° in Mainz zu installieren und so einen Beitrag zur Energiewende zu leisten.

Diese Art von Workshop betrifft große Photovoltaik-Anlagen mit zahlreichen gekoppelten Paneelen und ist nicht zu verwechseln mit unseren ebenfalls sehr erfolgreichen Balkonkraftwerk-Workshops, bei denen es um Mini-PV-Anlagen für Zuhause geht.

Der Workshop war ein voller Erfolg: Zwei Tage lang haben wir bei fantastischem Wetter und unter fachkundiger Anleitung von SoLocal Energy e.V. aus Kassel und Inek aus Bischofsheim die PV-Module und Leitungen verlegt und verbunden und die Anlage getestet. Dabei haben wir nicht nur viel gelernt, sondern auch viel Spaß gehabt. Die Stimmung war super und der Austausch auf Augenhöhe. Wir waren sogar viel schneller fertig als geplant und hatten noch Zeit für extra Inhalte, wie z.B. das richtige Absichern auf Schrägdächern oder das Für und Wider von Speichermöglichkeiten.

Das war nicht der letzte Workshop seiner Art: Wir planen schon weitere Aktionen, um mehr Menschen für die dezentrale Energieversorgung zu begeistern und zu befähigen. Wenn du auch Lust hast, dich für die Energiewende in Bürgerhand einzusetzen, dann werde Mitglied bei uns. Wir freuen uns über jede Unterstützung!

Text: Hanna Mohr
Bild: BürgerEnergie Mainspitze

Mit Energie dabei am Ehrenamtstag

Mit Energie dabei am Ehrenamtstag

Die BürgerEnergie Mainspitze zieht ein positives Fazit vom Marktplatz der Möglichkeiten am 9. September 2023

Im Pavillon der BürgerEnergie Mainspitze auf dem Ehrenamtstag, der letzten Samstag an der IGS Ginsheim stattfand, war zu spüren, dass die Frage der nachhaltigen Strom- und Wärmeversorgung die Menschen weiterhin sehr bewegt. Ob Mietverhältnis, Eigenheim- oder Wohnungsbesitz: Es wurden viele Fragen zu Photovoltaikanlagen, Wärmepumpen und E-Autos gestellt. Auch rechtliche und praktische Barrieren wurden lebhaft diskutiert. Der „Marktplatz der Möglichkeiten“, wie die Veranstaltung auch genannt wurde, bot aber vor allem der im letzten Jahr auf der Mainspitze gegründeten Zweigstelle der UrStrom BürgerEnergieGenossenschaft Mainz eG ein Forum, sein Konzept und seine ehrenamtlichen Aktivitäten vorzustellen. Die Idee ist, dass Bürgerinnen und Bürger sich zusammenschließen, anpacken, für den Klimaschutz aktiv werden und die dezentrale Energiewende in der Region voranbringen. So suchen z.B. ehrenamtliche „Dachflächen-Scouts“ unermüdlich nach einer etwa 300m² großen Dach- oder Freifläche für eine Photovoltaikanlage mit Anschluss an einen Betrieb als Stromabnehmer.

Ehrenamtliche Arbeitseinsätze erfordern auch die bereits auf rheinhessischer Seite existierenden PV-Anlagen der UrStrom eG Mainz, welche in Halbtagesaktionen mit Wasserschlauch und Bürste gründlich gereinigt und mit Gartenscheren von schattenwerfendem Bewuchs befreit werden. Auch die aus den Reihen der Genossenschaft ehrenamtlich ausgerichteten Balkonkraftwerk-Workshops, auf denen Erfahrungen und Wissen zur Errichtung und Betrieb von Balkonkraftwerken geteilt werden, weckten weiterhin reges Interesse. Auf regelmäßigen Treffen der Aktivengruppe werden in lockerer Runde weitere Aktionen geplant und sich über Erfahrungen, Ideen und neueste Entwicklungen zur Energiewende ausgetauscht. Besonderen Dank gilt dem unermüdlichen Veranstalterteam, dem nicht nur eine perfekte Organisation gelang, sondern auch mit dem Rahmenprogramm aus Spiel, Sport, Leib und Magen eine Vielzahl an Besuchern anziehen konnte.

Text und Bild: Klaus Helmold

Einladung zum ersten Balkonkraftwerk-Workshop

Wie bereits im Dezember angekündigt, richtet die BürgerEnergie Mainspitze einen Workshop zum Thema Aufbau eines Balkonkraftwerks aus. Los geht es am Samstag, 4. März 2023 um 10:00 Uhr im Gemeindesaal der evangelischen Kirche in Gustavsburg, Wilhelm-Leuschner-Straße 12.


Dieses Angebot richtet sich ausschließlich an Mitglieder der UrStrom eG. Es geht sowohl um die Wahl des geeigneten Standortes, um die Montage und den Anschluss eines Balkonkraftwerkes sowie um Fragen zur Anmeldung, zur Versicherung sowie zu rechtlichen Punkten.  


Wir bieten 25 Plätze für diesen Workshop an und bitten um eine verbindliche Anmeldung per Email an info@buergerenergie-mainspitze.de. Die Plätze werden nach der Reihenfolge der Anmeldungen vergeben. Bei Bedarf werden wir einen weiteren Workshop anbieten.